Fachtagung „Sport und Bewegung im Ganztag der Integrierten Sekundarschule“

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

25.10.2013, Bildungsstaette , Berlin, GER, GSJ+SJB , Fachtagung, im Bild Fachtagung Foto Juergen Engler - 0 1 7 2 - 3 0 1 5 5 9 0 - K u r f u e r s t e n  s t r a s s e  6 0  -  1 0 7 8 5  B e r l in m i t   7 %  M w - S t e u e r  ,  H o n o r a r p f l i c h t i g  S t e u e r - N r . :   3 4  - 2 7 7 - 5 1 5 9 9 F i n a n z a m t  M i t t e  /   T i e r g ar t e n  C o m m e r z b a n k K o n t o - N r . :  4 0  3 0  4 6  10 0 B L Z  1 0 0  8 0 0  0 0 I B A N  :  D E 0 8  1 0 0 8  0 0 0 0  0 4 0 3  0 4 6 1  0 0 B I C  :  D r e s  D E  F F  1 0 0  w w w . p r e s s e f o t o - e n g l e r . d e  P r e s s e f o t o - e n g l e r @ t - o n l i n e . d eBedingungen für das Gelingen von Kooperationen zwischen Schule und Vereinen auf dem Prüfstand.

 

Am Freitag, 25.10.2013 fand in der Bildungsstätte der Sportjugend Berlin die Fachtagung „Sport und Bewegung im Ganztag der Integrierten Sekundarschule“ statt.
Rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich zu Bedingungen für das Gelingen von Kooperationen zwischen Schulen und Sportvereinen im Ganztagsbetrieb Integrierter Sekundarschulen aus.

Nach dem Hauptreferat von Prof. Dr. Lutz Thieme (Hochschule Koblenz) zum Thema „Sportvereine und Ganztagsschulen – Wer profitiert?“ diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Workshops zu den Fragestellungen

  • Was sind Bedingungen für einen gelungenen Ganztag?
  • Wie können Kooperationen von Sportvereinen und Schulen gelingen?
  • Wie können soziale Kompetenzen im Ganztag besser gefördert werden?
  • Wie kann der Ganztag bewegter gestaltet werden?

Ein Dialoggespräch mit Vertretern von Senatsverwaltung, Schule und Sport schloss die Fachtagung ab.

Mit der Veranstaltung ermöglichten die Veranstalter – die Sportjugend Berlin und GSJ – Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH – einen intensiven Erfahrungsaustauch.
Auch auf Grundlage der Erkenntnisse dieser Fachtagung können nun die bisherigen Ansätze von Sport und Bewegung im Ganztag weiterentwickelt werden.

Referat Prof. Dr. Lutz Thieme

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin