One Billion Rising for Justice – Tanzdemo am Brandenburger Tor am 14. Februar 2014

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

obr_2014One Billion Rising for Justice – Dance Demo am Brandenburger Tor gegen Gewalt an Mädchen und Frauen – Senatorin Dilek Kolat übernimmt Schirmherrschaft

Am 14. Februar 2014 um 17.00 Uhr versammeln sich im Rahmen der weltweiten Aktion One Billion Rising for Justice vor dem Brandenburger Tor Menschen, um gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu demonstrieren. Schirmherrin dieser Demonstration gegen Gewalt ist Senatorin Dilek Kolat.

Eine von drei Frauen auf diesem Planeten wird im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt. Das sind eine Milliarde Frauen, denen Gewalt angetan wird.
One Billion Rising ist eine weltweite Bewegung, die im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler ins Leben gerufen wurde, um gegen diese Gewalt zu demonstrieren.
Am 14. Februar 2014 treffen sich überall auf der Welt Menschen, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Das Besondere an diesem Tag: das Medium Tanz, mit dem dieser Protest weltweit transportiert wird.
Das Centre Talma, ein Mädchensportprojekt der GSJ – Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH, hat sich dieser Aktion angeschlossen und eine Dance Demo am Brandenburger Tor organisiert. Das Projekt hat die offizielle Choreografie modifiziert, um sie für alle tanzbar zu machen, mit seinen Jugendlichen einstudiert und berlinweit gestreut. Die Jugendlichen kommen mit ihren Schwestern, Müttern, Großmüttern, Vätern, Brüdern, Freundinnen und Freunden, um an zentraler Stelle Solidarität mit Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt zu zeigen.

Im vergangenen Jahr versammelten sich rund 5.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – in diesem Jahr hoffen die Organisatorinnen auf noch mehr Menschen, die sich den zentralen Forderungen anschließen:

  1. Rechtsanspruch auf Schutz und Unterstützung für Betroffene von häuslicher und sexualisierter Gewalt gesetzlich festschreiben!
  2. Eigenständige Existenz von benachteiligten Gruppen und überlebendenvon Gewalt und Menschenhandel sichern!
  3. Diskriminierende Darstellung von Frauen und Männern in den Medien unterbinden!

Treffpunkt für die Dance Demo ist am 14.02.2014 um 17.00 Uhr auf der westlichen Seite des Brandenburger Tors.

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin