21. School-Finals®-Berlin – Weit über die Grenzen Berlins hinaus beliebt

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

140703_sfb_stelen640 Kinder und Jugendliche haben sich am Donnerstag, den 3. Juli 2014, auf den Weg ins Horst-Dohm-Eisstadion gemacht zur 21.  Auflage der School-Finals®-Berlin – darunter auch ein paar, die für das Turnier extra aus New Jersey nach Berlin gereist waren.

Vier Mal traten die Kinder des ehemaligen US-Botschafters in Deutschland, Philip D. Murphy in den letzten Jahren bei den SFB für die Berlin Brandenburg International School (BBIS) an. Dann verabschiedete sich ihr Vater nach vier Jahren in Berlin aus seinem Amt und die sechsköpfige Familie ging im vergangenen Sommer zurück nach New Jersey. Dass sie allerdings jetzt zurück in Berlin sind – zu den Vorrundenspielen und zur Endrunde der SFB – sei „kein Zufall“, so Murphy. Seine Familie liebe Basketball, die Kinder spielen weiterhin in Vereinen. Aber eben nicht Streetball und nicht bei einem solchen Turnier, wie es die School-Finals®-Berlin seit vielen Jahren sind.

Am 3. Juli traten rund 190 Teams in 10 Altersklassen an 24 Körben gegeneinander an, um bei bestem Wetter  das Spiel 3:3 auf einen Korb zu spielen. Unterstützt wurden sie von 50 Helferinnen und Helfern, die als Court-Monitore für einen reibungslosen Ablauf der Spiele sorgten sowie der Turnierleitung, die Spielpläne auf- und Finalbegegnungen festsetzte, bei Fragen immer Rat wusste und nicht zuletzt aufmunterte und anfeuerte.

Neben den Spielen um den Sieg der School-Finals® bot das Streetball-Team mit seinen Partnern viel Abwechslung: Der Dunking-Contest ist inzwischen ein Klassiker, ein Showprogramm und ein Kletterturm sorgten für Abwechslung jenseits des Basketball.

Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und der Sportjugend Berlin richtet das Streetball-Team der GSJ-Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit seit 1993 die School-Finals® aus. Daneben organisiert es die traditionellen Streetball-Nights im Winterhalbjahr in der Max-Schmeling-Halle sowie die Ferienangebote „open gym“, betreut Streetball-Points in verschiedenen Berliner Bezirken und führt Helferausbildungen zur Förderung junger Ehrenamtlicher sowie Fortbildungen für interessierte Lehrer zum Thema Streetball durch.

Wir danken allen Mitveranstaltern und Partnern für die gute Kooperation.

Partner der School-Finals®-Berlin sind:
ALBA Berlin, AVIS, Berliner Morgenpost, Club der Freunde des Basketballs, GFAD Systemhaus AG, Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg, SPALDING, THW Ortsverband Treptow/Köpenick, Wall AG

Alle Ergebnisse finden sich auf der Fanpage der School-Finals®-Berlin.

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin