Bleib Cool am Pool – Konfliktlotsenprojekt gewinnt Sonderpreis der Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

BCaP-Logo mit UnterzeileDas gewaltpräventive Konfliktlotsenprojekt Bleib Cool am Pool ist am Mittwoch, den 24. September 2014 im Rathaus Reinickendorf im Rahmen der Verleihung des Berliner Präventionspreises mit einem Sonderpreis der Securitas Sicherheitsdienste GmbH & Co. KG in Höhe von 1.000 € ausgezeichnet worden. Laudator bei der Verleihung im Rahmen des Berliner Präventionstages 2014 war Andreas Statzkowski, Staatssekretär und Vorsitzender der Landeskommission Berlin gegen Gewalt. 

Das diesjährige Motto des Berliner Präventionspreises der Landeskommission Berlin gegen Gewalt lautete „Stärkende Lebensräume – städtebauliche und sozialräumliche Kriminalprävention in Berlin“. Verliehen wurde er an Projekte, die das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement hinsichtlich der Identifizierung mit dem Kiez anregen. Bleib Cool am Pool erhielt den Sonderpreis für sein gelungenes Projekt, die Bäderbetriebe darin zu unterstützen „für eine entspannte Situation in den Berliner Sommerbädern zu sorgen“, wie Laudator Statzkowski unterstrich. Überreicht wurde den Kooperationspartnern von GSJ, den Berliner Bäderbetrieben sowie der Polizei der Preis vom Geschäftsführer der Securitas Sicherheitsdienste GmbH & Co. KG, Herrn Frank Salewsky.

Bleib Cool am Pool setzt seit 2011 in den Sommermonaten in Berliner Freibädern Konfliktlotsinnen und -lotsen ein, die bei Auseinandersetzungen zwischen Badegästen frühzeitig einschreiten sollen. Dabei kooperiert das Projekt eng mit der Berliner Polizei sowie den Berliner Bäderbetrieben.

Für ihren Einsatz werden die Konfliktlotsen vielseitig geschult. Sie gewinnen u.a. Einblicke in die polizeiliche Arbeit und erleben Polizisten als Partner auf Augenhöhe.
Die Konfliktlotsenteams setzen sich zusammen aus Menschen unterschiedlicher Ethnien und Religionszugehörigkeit, unterschiedlichen Alters und Geschlechts. Sie wirken durch ihr bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement als Vorbilder für die eigene Community und andere gesellschaftliche Gruppierungen. Ihre Tätigkeit wirkt gewaltpräventiv, deeskalierend und integrativ.

berlin_gegen_gewalt-logo

 

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin