SJC Prenzlauer Berg erhält 10.000 € von Deutscher Schulsportstiftung – Anerkennung der Arbeit mit Geflüchteten

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

kolle8_schulsportstiftung_scheck_kleinDer SportJugendClub und das KICK-Projekt Prenzlauer Berg haben für ihre Arbeit mit Geflüchteten einen Scheck in Höhe von 10.000 € überreicht bekommen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ am 23. September 2015 in der Berliner Max-Schmeling-Halle überreichte Andreas Stoch, Kultusminister von Baden-Württemberg und Vorsitzender der Stiftungsversammlung die Anerkennung SJC-Projektleiter Peter Wißmann.

Die Summe investiert der SJC in die intensive Unterstützung junger Geflüchteter, die durch die sportorientierte Jugendsozialarbeit des Projekts erreicht werden.

Bereits seit 2012 besteht eine enge Kooperation mit der Erstaufnahmeeinrichtung sowie dem ehrenamtlichen Unterstützer_innenkreis Straßburger Straße. SJC und KICK führten seitdem zahlreiche Projekte durch, die alle Kinder und Jugendlichen aus der Nachbarschaft wahrnehmen können.

Die nächste große Aktion ist das Allerweltsturnier am 3. Oktober, ein Fußballturnier für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren, das auf den Soccerplätzen des SJC und KICK-Projekts in der Kollwitzstraße 8 stattfindet.

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin