Arbeit des KICK-Projekts in Broschüre dokumentiert

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

Seit über einem Vierteljahrhundert arbeitet das KICK-Projekt eng mit der Berliner Polizei zusammen. Einen Überblick über das Projekt, seine Ziele und die Partner, mit denen es diese erreicht, gibt die nun erschienene Broschüre „25 Jahre KICK – Sport gegen Jugenddelinquenz“.

KICK agiert seit 25 Jahren im Bereich der frühen Prävention: es will dem Abgleiten von Kindern und Jugendlichen in die Kriminalität entgegenwirken und sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten. Die Angebote haben zum Ziel, Gewalt und konflikthaftes Verhalten zu verhindern und die Alltags- und Lebenskompetenz der Teilnehmenden zu stärken. Die Angebote finden in Form von Kursen, Präventionswochen oder Sozialraumerkundungen statt. Über sport- und erlebnispädagogische Methoden vermitteln die Projektmitarbeiter/innen Alltagskompetenzen und stärken unter anderem soziale Kompetenzen.

Das Projekt bietet verschiedenste Formen der Hilfe und Unterstützung – auch durch eine breite regionale Kooperation: Kennzeichnend sind seit Projektbeginn neben dem Sport die Zusammenarbeit mit der Polizei Berlin. In der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kooperiert KICK zudem eng mit Berliner Sportvereinen.

Mehr Informationen zum KICK-Projekt.

Zur Broschüre „25 Jahre KICK – Sport gegen Jugenddelinquenz“.

 

 

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin