25 Jahre Centre Talma mit großem Showprogramm gefeiert

Geschrieben von lauriac am in Allgemein

Das Showprogramm zum 25. Jubiläum des MädchenSportZentrums Centre Talma begann gegen 16 Uhr. Vorher waren Tänzerinnen und Tänzer mit Projektleiterin Bettina Lutze-Luis Fernandez beim Bürgerfest des Bundespräsidenten im Garten des Schloss Bellevue aufgetreten.

Damit erledigten sie erstmal ihr „business as usual“, bevor sie mit einem umfangreichen Tanzprogramm die Bühne vor dem Centre Talma bespielten. Denn die unterschiedlichen Tanzformationen des Centre Talma sind seit inzwischen 25 Jahren ein Markenzeichen der Einrichtung und weit über die Grenzen von Reinickendorf hinaus bekannt und gebucht.

Zur Jubiläumsfeier des Centre Talma am 31. August hatte die Trägergemeinschaft von Kiezküchen, Reinickendorfer Füchsen und GSJ zu einem abwechslungsreichen Fest mit Angeboten für Groß und Klein geladen. Neben Bühnen- und Mitmachprogramm bekamen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher auch kulinarisch einiges geboten: Neben Kaffee und Kuchen sorgten auch Gegrilltes und alkoholfreie Cocktails dafür, dass sich alle bis in den Abend im Haus wohlfühlten.

Claudia Zinke, Vizepräsidentin für Sportentwicklung, Breiten- und Freizeitsport des LSB, blickte in ihrer Rede auf 25 Jahre sportorientierte Jugendsozialarbeit zurück, die 1993 im Rahmen des damaligen Sofortprogramms „Jugend mit Zukunft – gegen Gewalt“ von der Sportjugend Berlin gestartet worden war. Dazu zählten und zählen bis heute SortJugendClubs, Mobile Teams und eben MädchenSportZentren wie das Centre Talma.
Dabei zeige das Centre Talma seit 25 Jahren, wie Mädchen und junge Frauen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt und gefördert werden können. Mit dem Medium Tanz transportieren die Trainerinnen und Trainer Jugendthemen, die bei öffentlichen Auftritten auch einem breiten Publikum nahegebracht werden. Neben seiner Mädchenarbeit realisiert die Einrichtung dank der Unterstützung des Jugendamtes Reinickendorf auch die geschlechtersensible Jungenarbeit.

Julie Kunsmann, die sich als Vorstandsmitglied für die Sportjugend Berlin für die Arbeit des MädchenSportZentrums bedankte, wies auf dessen Initiative bei der Ausrichtung von One Billion Rising statt. Die Tanzdemo findet weltweit alljährlich am 14. Februar statt und bei der seit Jahren von Bettina Lutze-Luis Fernandez und ihrem Team organisierten zentralen Berliner Veranstaltung vor dem Brandenburger Tor kamen schon viele tausend Menschen zusammen, um gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu demonstrieren.

Fotos: Jürgen Engler

 

 

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin