Autor Archiv

Verbreitung Coronavirus eindämmen

Der Senat von Berlin hat am 14.03.2020 die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen und veröffentlicht. Zur Pressemeldung.
Demzufolge ist der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ab sofort untersagt.
Für den Lehr- bzw. Betreuungsbetrieb dürfen die Oberstufenzentren ab 16.03.2020 und alle allgemeinbildenden Schulen ab 17.03.2020 nicht geöffnet werden.

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie empfiehlt den freien Trägern, die Jugendarbeit anbieten, generell ihre Veranstaltungen abzusagen und alle Angebote einzustellen bzw. die Einrichtungen in freier Trägerschaft ebenfalls zu schließen. Zur Pressemeldung.

Die Bezirke haben die Schließungen der Jugendfreizeiteinrichtungen angeordnet.

Aufgrund der aktuellen Lage um den Coronavirus sind die Einrichtungen der GSJ und des VSJ für den Publikumsverkehr geschlossen worden. Gruppenangebote und externe Angebote finden bis zum 19.04.2020 nicht mehr statt. Notvarianten werden realisiert, um Jugendliche mit erhöhtem Unterstützungsbedarf (mit räumlichem Abstand) weiter begleiten zu können.

Absage Streetball-Night

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Umgang mit dem Corona- Virus muss die Streetball-Night, morgen am 13.03.2020 leider abgesagt werden.
Das Streetball-Team wünscht ein entspanntes Wochenende und freut sich auf ein Wiedersehen, gesund und munter, am 2. Mai zum ersten Turniere der Spring League 2020.

Auf folgenden Webseiten gibt es Details zur aktuellen Situation sowie zum Umgang mit dem Coronavirus:
Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Robert Koch-Institut
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
DOSB
LSB Berlin

Kooperationspartner in der Frauensporthalle wird 5

Anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Sportvereins „Fit und Fun Marzahn e.V.“ wurde am 15.11.2019 in der FRAUENSPORTHALLE im Freizeitforum Marzahn Geburtstag gefeiert.

Es kamen Mitglieder, Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Vertreter des Bezirkssportbundes und die Gründungsmitglieder Claudia Zinke, Karin Dohrmann und Ulrike Strobel zusammen, um gemeinsam anzustoßen und zu feiern.

GSJ intensiviert Zusammenarbeit mit Wissenschaft

Am 15.11.2019 hat die konstituierende Sitzung der neu gegründeten DGSA-Fachgruppe Bewegung, Sport und Körper an der Evangelischen Hochschule Berlin stattgefunden. Die DGSA (Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit) ist die Fachgesellschaft der Disziplin und Profession Soziale Arbeit und fördert diese in Theorie, Forschung und Praxis.

Saison-Abschlussfeier 2019 für die Konfliktlotsen

Hinter den 36 Konfliktlotsen (Konflis) des gewaltpräventiven Projekts Bleib Cool am Pool, das gemeinsam von der GSJ, der Polizei Berlin und den Berliner Bäderbetrieben durchgeführt wird, liegt eine lange, heiße und oftmals hitzige Saison 2019, die ihnen alles abverlangte.

Landes Sportbund Berlin

Bild Landes Sportbund Berlin

Sport Jugend Berlin

Sport Jugend Berlin

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Landessportbund Berlin

Landessportbund Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin