Praxis

SportJugendClubs KletternDie Projekte der GSJ kümmern sich um Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen und sind in sozialen Brennpunkten aktiv.
Die Angebote wirken gewaltpräventiv und fördern die soziale Integration.


Aufgaben

  • Anbieten von niedrigschwelligen und bedürfnisorientierten Sportangeboten mit der Möglichkeit zur Teilhabe
  • Anbieten von Alltags- und Lebenshilfe durch sportorientierte Sozialarbeit für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Unterstützung für sozial Benachteiligte in schwierigen Lebenssituationen und soziale Integration
  • Vorbeugung gegen Rechtsextremismus und Gewalt
  • Angebote für junge Menschen unterschiedlicher kultureller und sozialer Herkunft
  • Kooperation mit Berliner Sportvereinen und Schulen

Projekte

Mobile Teams – immer da, wo sie gebraucht werden

SportJugendClubs – regionale Jugendzentren in sozialen Brennpunkten

MädchenSportZentren – Sport, Bewegung und Kommunikation

KICK – Sport gegen Jugenddelinquenz

Schulsozialarbeit – SchulWork an Grund-, Sekundar-, Förder-, Berufsschulen und Gymnasien

Ganztag in Schulen – Ganztag Bewegt an Sekundarschulen und Gymnasien

Familie in Bewegung – Ambulante Hilfen zur Erziehung

Aktivierungsmaßnahmen – WILD-AKTIV und NEUKÖLLN-AKTIV

Sonderprojekte – Ankommen, Seilgärten, BEIspielhaft, Cool am Pool, KJBB

partner_1

partner_1

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3

Partner Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Logo Senatsverwaltung für Jugend und Bildung Berlin

Partner Sportjugend Berlin

logo Sportjugend Berlin

Partner Jugendnetz Berlin

Logo Jugendnetz Berlin

Partner SPI Programmagentur

Logo SPI Programmagentur

Partner Berlin

logo beBerlin

hintergrundbild gsj berlin