Aktivierungsmaßnahmen

AZAV_ger_tc_pMaßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung – NEUKÖLLN- und WILD-AKTIV

„Es gibt nur eine Sache auf der Welt, die teurer ist als Bildung – keine Bildung.“ (John F. Kennedy)

boxenDieses dem 35. US-Präsidenten zugeschriebene Zitat ist richtungsweisend für die Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung NEUKÖLLN- und WILD-AKTIV.

Die beiden berlinweit zertifizierten Qualifizierungsmaßnahmen sind im Stadtbezirk Neukölln angesiedelt, stehen jedoch allen interessierten jungen Menschen im Alter von 17 – 25 Jahren aus dem gesamten Stadtgebiet offen.

Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmenden werden vom jeweiligen Jobcenter oder der regionalen Arbeitsagentur in die entsprechende Maßnahme mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) vermittelt.

Ziel der Maßnahmen: Maßgeschneiderte Unterstützung für junge Menschen zur Überwindung individueller, bildungs- und sozialbedingter Schwierigkeiten.

klettern

Die vier wesentlichen Eckpunkte:

  • Vermittlung und Stärkung sozialer Kompetenzen unter Einbeziehung des Mediums Sport;
  • Umfangreicher Förderunterricht zur Bearbeitung integrationsrelevanter Vermittlungshemmnisse zurm Erwerb eines qualifizierten Schulabschlusses – Berufsbildungsreife (BBR), Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) oder Mittlerer Schulabschluss (MSA) im Rahmen einer Nichtschülerprüfung;
  • Berufliche Erprobung in qualifizierten Ausbildungsbetrieben;
  • Übergang in weiterführende schulische oder berufliche Ausbildung oder beitragspflichtige Tätigkeit.

tischarbeitEin erfahrenes Team aus Sozialpädagoginnen und pädagogischen Fachkräften hilft bei der Umsetzung der Ziele und berät bei persönlichen Problemen und Lebenswegplanung. Unterstützt wird das Team durch engagierte junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst und Übungsleitende im Sport, so dass die Schulabschlüsse mit einer hohen Erfolgsquote erreicht werden.

Projektleitung

Christiane Möhner
Hippelstraße 25
12437 Berlin
Tel. (030) 6025 0419
moehner@gsj-berlin.de

wild_aktiv… wendet sich mit seinen passgenauen Angeboten exklusiv an junge Frauen und ist seit August 2018 in der Hippelstraße 25, 12347 Berlin;
Tel: 6670 5321, Mobil: 0157- 5181 6208;
E-Mail: wild-aktiv@gsj-berlin.de
Flyer WILD-AKTIV

neukoelln_aktiv… ist eine gemischt geschlechtliche Aktivierungsmaßnahme für junge Menschen und befindet sich ebenfalls in der laufenHippelstraße 25, 12347 Berlin;
Tel: 6025 0230 Mobil: 0157-5181 6207;
E-Mail: neukoelln-aktiv@gsj-berlin.de
Flyer NEUKÖLLN-AKTIV

Landes Sportbund Berlin

Bild Landes Sportbund Berlin

Sport Jugend Berlin

Sport Jugend Berlin

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3
Error: Only up to 6 modules are supported in this layout. If you need more add your own layout.

hintergrundbild gsj berlin