Aktivierungsmaßnahmen

AZAV_ger_tc_pMaßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung – NEUKÖLLN- und WILD-AKTIV

„Es gibt nur eine Sache auf der Welt, die teurer ist als Bildung – keine Bildung.“ (John F. Kennedy)

boxenDieses dem 35. US-Präsidenten zugeschriebene Zitat ist richtungsweisend für die Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung WILD- und NEUKÖLLN-AKTIV.

Die beiden berlinweit zertifizierten Qualifizierungsmaßnahmen sind im Stadtbezirk Neukölln angesiedelt, stehen jedoch allen interessierten jungen Menschen im Alter von 17 – 25 Jahren aus dem gesamten Stadtgebiet offen.

Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmenden werden vom jeweiligen Jobcenter oder der regionalen Arbeitsagentur in die entsprechende Maßnahme mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) vermittelt.

Ziel der Maßnahmen: Maßgeschneiderte Unterstützung für junge Menschen zur Überwindung individueller, bildungs- und sozialbedingter Schwierigkeiten

klettern

Die vier wesentlichen Eckpunkte:

  • Vermittlung und Stärkung sozialer Kompetenzen unter Einbeziehung des Mediums Sport;
  • Umfangreicher Förderunterricht zur Bearbeitung integrationsrelevanter Vermittlungshemmnisse zurm Erwerb eines qualifizierten Schulabschlusses – Berufsbildungsreife (BBR), Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) oder Mittlerer Schulabschluss (MSA) im Rahmen einer Nichtschülerprüfung;
  • Berufliche Erprobung in qualifizierten Ausbildungsbetrieben;
  • Übergang in weiterführende schulische oder berufliche Ausbildung oder beitragspflichtige Tätigkeit.

tischarbeitEin seit 2004 bestehendes erfahrenes Team aus Sozialpädagogen/innen, pädagogischen Fachkräften und Trainern/innen hilft bei der Umsetzung der Ziele und berät bei persönlichen Problemen und Lebenswegplanung. Die Ergebnisse der Schulabschlüsse liegen durchgehend bei Erfolgsquoten von 90 Prozent.

Arbeitsbereichsleitung

Hartmuth Kurzhals
Hanns-Braun-Str. / Friesenhaus II
14053 Berlin
Tel. 300 985 – 15
Fax 300 985 – 11
kurzhals@gsj-berlin.de

wild_aktiv… wendet sich mit seinen passgenauen Angeboten exklusiv an junge Frauen und ist seit August 2018 am gemeinsamen Standort in der
Hippelstraße 25, 12347 Berlin;
Tel: 6670 5321, Mobil: 0157- 5181 6208;
E-Mail: wild-aktiv@gsj-berlin.de
Flyer WILD-AKTIV

neukoelln_aktiv… ist eine gemischt geschlechtliche Aktivierungsmaßnahme für junge Menschen und befindet sich ebenfalls am gemeinsamen Standortlaufen
Hippelstraße 25, 12347 Berlin;
Tel: 6025 0230 Mobil: 0157-5181 6207;
E-Mail: neukoelln-aktiv@gsj-berlin.de
Flyer NEUKÖLLN-AKTIV

Landes Sportbund Berlin

Bild Landes Sportbund Berlin

Sport Jugend Berlin

Sport Jugend Berlin

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Bild Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

partner_2

partner_2

partner_4

partner_4

partner_3

partner_3
Error: Only up to 6 modules are supported in this layout. If you need more add your own layout.

hintergrundbild gsj berlin